Das SolarEis-Konzept

Bei entsprechenden Rahmenbedingungen macht SolarEis beim Einsatz von einer Energieeinheit Strom zusätzlich bis zu vier weitere Energieeinheiten aus regenerativen Energiequellen nutzbar. Durch diese hohe Effizienz sowie die Betriebssicherheit und Umweltfreundlichkeit ist SolarEis anderen Heiz- und Kühlsystem überlegen. Darüber hinaus macht SolarEis unabhängiger von steigenden Energiepreisen und liefert im Sommer Kühlung nahezu kostenfrei.

Die Kombination von 5 regenerativen Energiequellen
garantiert eine stabile, ganzjährige Nutzung.

SolarEis speichert die Wärme
verlustfrei auf niedrigem
Temperaturniveau und ist
deshalb besonders
wirtschaftlich.

Während in den Heizphasen
die CO2-Belastung nahezu
Null ist, fällt in der Kühlphase
überhaupt kein CO2 an.

Reduzierung der Heizkosten
um bis zu 50% und der
Kühlkosten um bis zu 99%.

Erdbohrungen sind nicht erforderlich. SolarEis kann deshalb
auch dort eingesetzt werden, wo Erdbohrungen eine
Gefahrenquelle darstellen.